Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Entscheiden

Die Anforderungen an die Studien- und Berufswahl haben sich massiv geändert. Standen den Studieninteressierten vor 15 Jahren nur wenige  Bücher zur Berufs- und Studienorientierung zur Verfügung, die über fest gefügte, klare Hochschulprofile informierten, so können sie sich heute in vielen Internetportalen, Hunderten von Büchern, auf Hochschul- und Ausbildungsmessen, in Seminaren privater Anbieter etc. über Tausende von Studienangeboten (mehr als 15 000 grundständige und Aufbaustudiengänge in Deutschland) in einer immer differenzierteren Hochschul-  und Berufswelt erkundigen.

 


Folgende "Entscheidungshilfen" sind auf unseren Seiten zu finden bzw. entsprechend verlinkt:

 

Der bundesweit stark gefragte Orientierungstest, der als Orientierungsverfahren in Baden-Württemberg seit 2011 an vielen Hochschulen Pflicht für die Bewerbung ist, bietet eine wissenschaftlich fundierte Studienorientierung mit individuellen Studiengangsempfehlungen. 

 

 

  • BErufs- und STudienorientierungs-Training BEST

Das zweitägige Entscheidungs-Training steht allen Interessierten offen, um sich an zwei Tagen mit Ihren Interessen, Zielen und Werten auseinander zu setzen und auf dieser Grundlage eine fundierte Studien- und Berufswahl zu treffen.

 

 

Studierende berichten an baden-württembergischen Gymnasien und beruflichen Schulen vom Studium und geben einen Einblick in das Hochschulland Baden-Württemberg. Hier kann direkt Kontakt zu den Studienbotschaftern aufgenommen werden, um Fragen zu einem bestimmten Studium, einer Hochschulart oder einem Hochschulstandort zu stellen.

 

 

Am Studieninformationstag werden an fast allen Hochschulen im Land Veranstaltungen über Studieninhalte, Studienfächer, Studienfinanzierung, Bewerbung und Zulassung, aber auch z.B. Laborbesichtigungen, Exkursionen, oder ein "Schnupperstudium" angeboten.

 

 

 

Die Studienberatungen  der Hochschulen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Des Weiteren können Sie die Angebote der Berufsinformationszentren (BIZ) der Agenturen für Arbeit (u. a. mit Publikationen wie abi.de) sowie die Beratungsleistungen der Hochschulteams der Agenturen für Arbeit nutzen.

 

 

  • Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Studieninformationsveranstaltungen der baden-württembergischen Hochschulen.



Um weitere Informationen zu erhalten, ist eine gezielte (Medien-) Recherche unerlässlich. 

 

Im Vorfeld der Entscheidung sollten Sie  BOGY-Angebote nutzen, evtl. auch  ein  Schülerstudium oder  Schnupperstudium.

 

Suchen Sie aber auch das Gespräch mit Menschen, deren Erfahrungen mit Beruf oder Ausbildung für Sie nützlich sein könnten, z. B. Eltern, Freunde und Lehrer. Kontakt mit Studierenden kann über das bereits oben beschriebene Programm der Studienbotschafter per E-Mail aufgenommen werden.